Ergotherapie

Ergotherapie

Die Selbständigkeit entwickeln, wiedererlangen oder erhalten - wir helfen Ihnen dabei

Ziel unserer ergotherapeutischen Behandlung ist es, den Menschen nach einer Krankheit, mit einem Entwicklungsrückstand oder mit einer Behinderung für den Alltag so selbstständig wie möglich zu machen. Über spezifische Aktivitäten und Therapiemethoden wird die individuelle Handlungsfähigkeit im täglichen Leben oder im Beruf entwickelt, wiedererlangt oder erhalten.

Die Ergotherapie ist tätig in den Bereichen der Pädiatrie, Neurologie, Orthopädie, Geriatrie sowie Handrehabilitation.

Ergotherapie in der Pädiatrie
Schienenversorgung

Das Team Ergotherapie

"Wir fördern Ihre Selbständigkeit..."

Nicole Bauer

Nicole Bauer
fachl. Leitung Ergotherapie

Melanie Lankes

Melanie Lankes
Ergotherapeutin / B.A. f. Medizinalfachberufe

Angela Humhauser

Angela Humhauser
Ergotherapeutin

Mehr Informationen zu unserem Team

Behandlung bei / nach...

Alle Leistungen im Fachbereich Ergotherapie auf einen Blick

Pädiatrie:

  • Entwicklungsstörung der Fein- oder Graphomotorik
  • Störung der Handlungs- und Bewegungsplanung sowie –ausführung
  • Entwicklungsstörung der visuellen Wahrnehmung
  • Störung des Körperschemas
  • Taktiler Hyper- und Hyposensibilität, die die Alltagsabläufe signifikant beeinträchtigt
  • Spezieller neuropädiatrischer Erkrankung und Bewegungsstörung
  • Rehabilitation nach akuter Schädigung des ZNS
  • Störung der Aufmerksamkeit und Konzentration sowie vermehrte Impulsivität
  • Tiefgreifende Entwicklungsstörung mit autistischen Verhaltensweisen

Orthopädie/Chirurgie/ Neurologie:

  • Fraktur, chirurgischem Eingriff und Amputation im Schulter-Arm-Hand-Bereich
  • Neurologischer Erkrankung (z.B. Schlaganfall, M. Parkinson, Multiple Sklerose)
  • Altersbedingter Erkrankung (z.B. Demenz)
  • Degenerativer und rheumatischer Erkrankung
  • Hilfsmittel- und Angehörigenberatung
  • u.a.
ab nach oben